Glossar

A B C D E F G H I K L M N P R S T U V W X Z

Laser

Das Wort LASER ist die Abkürzung für Light amplification by stimulated emission of radiation. Zu Deutsch bedeutet das Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung.

Laser-Resurfacing

Das Laser-Resurfacing ist eine Methode ein jüngeres Hautbild zu erreichen. Hierbei wird die oberste Schicht der Haut mit einem Laser entfernt. In den Tagen nach der Behandlung bildet die Haut eine neue Hautschicht, die dann jünger und frischer aussieht.

Laserepilation

Die Laserepilation ist eine schonende Art der Haarentfernung mit Hilfe des Laserlichts. Diese fast schmerzfreie Methode ermöglicht es den störenden Haarwuchs an jeder Stelle des Körpers zu mindern oder gar zu entfernen.

LDM®

Die LDM® (Lokale Dynamische Mikromassage) ist eine besondere Ultraschall-Technik. Sie ermöglicht eine intensive Stimulation des Gewebes und Einschleusung von Wirkstoffen durch Ultraschallwellen mit verschiedenen und schnell wechselnden Frequenzen.

Lentigo / Altersfleck

Lentigines oder auch Altersflecken sind Pigmentanhäufungen unter der Haut, die erst im Alter auftreten. Diese Pigmentstörungen können schonend mit dem Laser entfernt werden. Allerdings sollte diese Behandlung unbedingt durch einen Hautarzt erfolgen, um auszuschließen, dass diese Pigmentstörungen bösartigen Ursprungs sind.

Lichtreflexionsrheographie

Bei dieser Venenuntersuchung wird in dem zu untersuchenden Bein die Reflexion von Lichtwellen gemessen. Da die Reflexion vor allem von der Durchblutung abhängt, können hiermit verschiedene Schweregrade von Krampfaderleiden bestimmt werden.

Liposuction

Es gibt verschiedene Verfahren; zu den bekanntesten zählen neben der klassischen Liposuktion beispielsweise die Tumeszens-Liposuktion, die Ultraschall-Liposuktion und die Radiofrequenz-Liposuktion (BodyTite™).

BodyTite™, FaceTite™, NeckTite™
Diese Verfahren vereinen Fettabsaugung und Gewebestraffung besonders sanft und schonend und erzielen so schnelle, sichere, gleichmäßige und beständige Ergebnisse.
Die Radiofrequenzenergie bewegt sich von einer kleinen, internen Elektrode zu einer größeren, externen Elektrode und bewirkt eine sanfte, gleichmäßige Erwärmung und Koagulation von Fett und Gewebe. Diese der Fettabsaugung vorausgehende Erwärmung macht die Verfahren besonders schonend, schwellungs- und schmerzarm. Das koagulierte und verflüssigte Gewebe wird durch die interne Elektrode des Handstücks abgesaugt, wobei die Erwärmung zugleich zu einer effektiven Körperformung und Hautstraffung führt. Die erreichte Temperatur des Fettgewebes bleibt durch ständige Überprüfung stets im sicheren Bereich. So ermöglichen die Verfahren eine im Hinblick auf andere laserassistierte Liposuktionsmethoden schonendere, ambulante Behandlung mit höherer Sicherheit und Wirksamkeit – bei durch die zeitgleiche Absaugung und Koagulation bis zu 4x schnelleren Eingriffzeiten.

BodyTite™ kommt an Bauch, Hüfte, Gesäß, Rücken, Innen- und Außenseiten der Oberschenkel (Reiterhosen), Oberarmen, Hals (Doppelkinn) und bei Lipödemen der Unterschenkel zum Einsatz. Auch bei der Behandlung von Cellulite sowie der Gewebsstraffung nach der Gewichtsreduktion können mit BodyTite™ sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Das Verfahren eignet sich zudem für Kombinationsbehandlungen im Rahmen von Bauchdeckenstraffungen und Mini-Facelifts.
NeckTite™ und FaceTite™ kommen bei Elastizitätsverlust und Faltenbildung an Oberlippe, Wangen, Nasolabialfalten, Unterlid, Stirn/Augenbrauen, Hals und Kinn zum Einsatz.

Lymphdrainage

Bei gestörtem Lymphfluss ist das Gewebe verdickt, gestaut und meist auch schmerzhaft verändert. Mittels der Lymphdrainage kann der Lymphabfluss wieder normalisiert werden. Dies erfolgt entweder durch eine manuelle Anwendung durch den Behandelnden oder mittels Apparaten, die durch Druckpolster das Gewebe ausstreichen.