Glossar

A B C D E F G H I K L M N P R S T U V W X Z

TCA-Peeling (Trichloressigsäure-Peeling)

Trichloressigsäure wird bevorzugt für mitteltiefe und tiefe Peelings eingesetzt. Das chemische Peeling bewirkt eine Abschälung der oberen Hautschicht, die sofort durch neuere, glatte und rosige Haut ersetzt wird. So können das Hautbild verbessert und Fältchen und Narben geglättet werden.
Stärke und Einwirktiefe des Peelings können über die Konzentration der TCA sowie die Einwirkdauer bestimmt werden.

Thermage®

Die Thermage® Behandlung ist ein sanftes, aber überaus effektives Lifting.
Sie strafft und erneuert mit einzigartiger Radiofrequenztechnologie das Hautkollagen tief im Inneren des Gewebes.

Das Resultat: Haut, welche glatter und straffer aussieht und sich auch so anfühlt. Während und vor allem nach der Behandlung entstehen keine Schnitte, Wundflächen, Blutergüsse und Schwellungen.
Das Verfahren eignet sich zur Gesichts-, Augen- und Körperstraffung sowie zur Behandlung von Zellulite ohne Operation, ohne Spritzen und ohne Ausfallzeit.

Trichogramm

Bei dieser Haarwurzeluntersuchung können die verschiedenen Ursachen einer Haarwachsstörung differenziert werden.